OpenWebRX


    OpenWebRX 433 MHz

    OpenWebRX 145 MHz Nur über HAMNET erreichbar

    OpenWebRX 868 MHz Tierbeobachtungen, z.Z. nicht in Betrieb

    OpenWebRX 1296 MHz

Die Radiomarkierung von Tieren ist in Deutschland in einer Allgemeinzuteilung bis zum 31.12.2023 befristet.
Der dafür vorgesehene Frequenzbereich ist 150,05-150,24 MHz. Maximale Strahlerleistung 2 mW (EIRP). Auch der Bereich um 868 MHz ist dafür vorgesehen. Um Halberstadt herum ist mit Aussendungen von Milanen, Fledermäusen und Wildkatzen zu rechnen.